Für Lehrende

Die folgenden Seiten sollen denjenigen, die das Planspiel „Die Beste Aller Welten“ im Unterricht oder der außerschulischen Jugendbildung einsetzen wollen, helfen, die vielen Kleinigkeiten, von denen der Erfolg eines Planspiels abhängt, rechtzeitig vorher zu bedenken. Auch dann noch ist ein Planspiel eine Herausforderung an die Moderationsfähigkeit der Lehrenden. Der Erfolg eines Planspiels ist direkt abhängig davon, dass die Gruppen gut zusammenarbeiten und gleichmäßig besetzt sind.


Unser "Video als Einstieg" soll Ihnen einen Eindruck über den Ablauf und die Handlungsphasen geben. Sie können sich diesen Film entweder zur Einstimmung oder auch bei Fragen nach dem Durcharbeiten der Anleitungen und Materialien zur Vergewisserung ansehen.

Aus unseren Erfahrungen mit Planspielen wollen wir Ihnen Tipps über Möglichkeiten des Umgangs mit einigen typischen Spielsituationen geben.